Trier Forum e.V.
  • Palais Walderdorff Trier
  • Rheinisches Landesmuseum Trier
  • header weinkellerei-trier
  • Synagoge Trier
  • Rotes haus
  • header paulusplatz-trier


Alter jüdischer Friedhof in Mainz (Foto: A. Zender)

 

Mainz gehört zu den so genannten SchUM-Städten.

 

Die Bezeichnung SchUM setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der mittelalterlichen, hebräischen Namen der drei Städte Speyer, Worms und Mainz zusammen: Schin (Sch) für Schpira, Waw (U) für Warmaisa und Mem (M) für Magenza. Sie waren im Mittelalter die drei größten und einflussreichsten jüdischen Gemeinden im deutschen Raum.

 

Am 25.06.2017 bietet das Trier Forum gemeinsam mit dem Verein Trierisch eine Exkursion nach Mainz an. Auf dem Programm stehen eine Besichtigung des alten jüdischen Friedhofs, der neuen Synagoge sowie der Besuch weiterer Stätten jüdischen Lebens in der Innenstadt.

 

Weitere Informationen finden Sie unter Termine