Trier Forum e.V.
  • Palais Walderdorff Trier
  • header paulusplatz-trier
  • Synagoge Trier
  • Rotes haus
  • header weinkellerei-trier
  • Rheinisches Landesmuseum Trier

Saarstraße zwischen Hausnummer 71 und 73.

Genau auf der Grundstücksgrenze hängt ein Kruzifix. Der rechte Arm des Gekreuzigten greift nach Hausnr. 71, der linke nach Nr. 73.

Das Haus Nr. 71 wurde abgerissen. Der Unternehmer hat mit deutscher Präzision abgerissen und den Heiland geteilt, Kopf ab, Arm ab ... spätes zweites Martyrium. Inzwischen ist das Haus Nr. 71 neu aufgebaut und siehe, die Tat ist geheilt, das Kruzifix ist wieder ein ganzes. Ein kleines Geschenk zur Weihnacht oder ein verfrühtes zu Ostern. Resurrexit! - und eine denkmalpflegerische Leistung auch. Danke!

(AP)

 

Der halbe Heiland

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Saarstr. 71

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos AP

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Die Welt ist wieder in Ordnung